Max Holloway Biografie

Max Holloway Scheidung

Fakten von Max Holloway

Geburtsdatum : 4. Dezember , 1991
Alter : 29 Jahre alt
Nachname : Holloway
Geburtsland : Vereinigte Staaten
Geburtszeichen: Schütze
Höhe: 5 Fuß 11 Zoll
Name Max Holloway
Geburtsname Jerome-Max Holloway
Spitzname Gesegnet
Vater Brian Holloway
Geburtsort / Stadt Waianae, Hawaii
Beruf Gemischter Kampfkünstler
Ethnizität Weiß
Staatsangehörigkeit amerikanisch
Arbeiten für Gracie-Technik
Gehalt $ 260 Tausend
Haarfarbe Braun
Augenfarbe Braun
Gewicht in KG 66 kg
Verheiratet Ja
Verheiratet mit Kaimana Pa'aluhi (m. 2012)
Kinder N / A
Scheidung N / A
Fernsehsendung Der ultimative Kämpfer

Beziehungskurzstatistik von Max Holloway

Was ist der Familienstand von Max Holloway? (verheiratet, ledig, in Beziehung oder Scheidung): Scheidung
Wie viele Kinder hat Max Holloway? (Name): 0 Kinder
Hat Max Holloway eine Beziehung?: Nein
IstMax HollowayFröhlich? Nein
1 Ehe

Max Holloway ist ein US-amerikanischer Mixed Martial Artist, der derzeit im Federgewicht der Ultimate Fighting Championship kämpft. Sein Vater Brian Holloway war Fußballspieler und seine Mutter ist Regierungsbeamter. Holloway's gehört zu einer weiß-hispanisch-schwarz-asiatischen Ethnie. Holloway absolvierte 2010 die Walane High School, wo er anfing, Kickboxen zu lernen. Mit 18 Jahren gab er sein professionelles Debüt und gewann seine ersten vier Spiele. Max ist ein begeisterter Fan von Videospielen und ein aktiver Benutzer des Videospiel-Streaming-Dienstes Twitch unter dem Benutzernamen 'BlessedMMA'.



Holloway war verheiratet, bevor sich das Paar trennte. Er war an die ehemalige Kinderschauspielerin und Model Kaimana Pa’aluhi gebunden. Sie waren 2012 verheiratet, aber aus irgendeinem Grund trennten sich die beiden 2014 nach zwei Jahren Ehe. Obwohl dieses Paar geschieden ist, sind sie Eltern ihres einzigen entzückenden Jungen. Es gibt keine Informationen über seine frühere Beziehung zu seiner ehemaligen Frau darüber, wie sie sich kennengelernt haben und über ihre Angelegenheiten, weder über seine gegenwärtigen Beziehungen noch über Angelegenheiten. Holloway scheint im Kampf beschäftigt zu sein als in Beziehungen.



Frühes Leben und Ausbildung

Max Holloway wurde am 4. Dezember 1991 als Jerome-Max Kelii Holloway in Waianae, Hawaii, USA, geboren. Er ist einheimischer hawaiianischer und samoanischer Abstammung.

Max schloss sein Studium an der Waianae High School 2010 ab und lernte Kickboxen. Derzeit nahm er Züge von Gracie Technics Honolulu und Legacy Muay Thai.



Werdegang

Holloway begann seine Karriere im Alter von 19 Jahren. Er hatte in seiner frühen Karriere als Mixed Martial Arts einen Rekord von 4: 0 aufgestellt. 2012 wurde er im World MMA Scouting Report von Bloody Elbow als das Federgewicht Nr. 7 aller Zeiten anerkannt.

hübscher Fuhrmann

Am 4. Februar 2012 gab er sein Werbedebüt als Ersatz für eine Verletzung von Ricardo Lamas bei UFC 143. Im selben Jahr gewann er gegen Justin Lawrence und Leonard Garcia bei UFC 150 bzw. UFC 155.

Auf der anderen Seite verlor er 2013 alle Spiele von Conor McGregor, aber zum Glück bringt ihm 2014 der Sieg. Rücken an Rücken gewann er alle Spiele.



2016 gewann Max gegen Ricardo Lamas und im folgenden Jahr gewann er seine Karriere als Sieger gegen Jose Aldo am 3. Juni 2017 bei UFC 212, um Federgewichts-Champion zu werden.

Persönliches Leben

Max ist verheiratet und hat einen Sohn. Aufgrund seiner Geheimhaltung hat er jedoch keine Informationen über seine Frau und sein Kind veröffentlicht.

Laut der Quelle führt das Paar jedoch zusammen mit seinem Sohn ein glückseliges Eheleben und es gibt keine Gerüchte über Streit oder Scheidung.

Reinvermögen

Max hat ein umwerfendes Gehalt von $ 260000, was sicherlich sein Vermögen in die Höhe geschossen hat. Die konkrete Figur seines Netzes hat sich jedoch noch nicht erwähnt.

Max HollowayVerheiratet

Erste Ehe mit Kaimana Paaluhi

Scheidung

Kaimana ist eine ehemalige Kinderschauspielerin und Model. Kaimana und Max waren verheiratet, haben sich aber 2014 geschieden. Dieses Paar ist jedoch Eltern ihres einzigen Jungen, dessen Name nicht bekannt gegeben wird.

bob harte wikipedia